Tagung: Umbruch und Wandel. Oberfranken nach dem Ersten Weltkrieg

Am 12. und 13. Oktober 2018 lädt das Institut für Fränkische Landesgeschichte der Universitäten Bamberg und Bayreuth auf Schloss Thurnau zu einer wissenschaftlichen Tagung anlässlich des 100. Jahrestags der Revolution von 1918 ein. Sie widmet sich regional bislang wenig beachteten Themenfeldern der frühen Weimarer Republik in Oberfranken. Ziel ist es, durch die Verknüpfung innovativer landesgeschichtlicher Forschungsansätze mit der regionalen Historiographie in Oberfranken neue Forschungsimpulse zu setzen. Die Veranstaltung steht im Zusammenhang mit dem Forschungsschwerpunkt „Strukturwandel in Franken. Akteure, Räume, historische Perspektiven“ unseres Forschungskollegs Franken. Da die Veranstaltung durch die Forschungsstiftung Bayerische Geschichte unterstützt wird, werden keine Tagungsgebühren erhoben. Eine Anmeldung ist…